Kooperationsbedingungen

I. Kooperationsbedingungen

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Wir weisen darauf hin, daß Sie für die Dauer der Staatszugehörigkeit im Königreich Deutschland sowie eines damit verbundenen möglichen Austausches zwischen den Mitgliedern innerhalb der Vereinigung (Tauschgesuch, Vereinbarung zum Tausch, Überbringung, Belegerstellung, Austauschmittel) inkl. einer evtl. Gewähr, mindestens eine temporäre Zugehörigkeit zum Gemeinwohlstaat Königreich Deutschland (KRD) besitzen. Sie nutzen damit die Verfassung, Gesetze und die Gerichtsbarkeit des Königreich Deutschland entsprechend der Rechtewahl gemäß Art. 6, Art. 42 EGBGB, Art. 3 Rom-I-VO, die Sie bei rechtlichen Streitigkeiten erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte, Pflichten und Kosten.

(2) Die nachstehenden Bedingungen gelten für Vereinbarungen, die Sie mit uns als Anbieter über die Internetseite www.ibogashop.de schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

§ 2 Zustandekommen der Vereinbarung

(1) Gegenstand der Vereinbarung ist das Anbieten von Waren.

(2) Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss einer Vereinbarung zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.

(3) Die Vereinbarung kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:
Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen.
Nach Aufrufen der Seite „Kasse“ und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.
Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch die Vereinbarung zustande kommt.

(4) Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen können.

(5) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vereinbarungsverhältnis handelt.

(2)  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 4 Rechtliche Hinweise

(1) Die auf dieser Homepage vorgestellten Produkte sind nicht zur Heilung oder Behandlung von Krankheiten bei Menschen oder Tieren vorgesehen. Sie sind lediglich als Unterstützung gedacht. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die hier angebotenen Produkte keine Medikamente und Arzneimittel jeglicher Art sind und somit keine Behandlungen von Krankheiten ersetzen. Befindet sich ein Kunde/in in ärztlicher Kontrolle, so sollte er/sie in ärztlicher Behandlung bleiben. Zur vorstehenden Information sind wir verpflichtet, denn nach dem bestehenden Arzneimittelwerbegesetz, dürfen keine Heilaussagen zu Nahrungsergänzungsmitteln oder anderen Naturheilmitteln gemacht werden, auch wenn diese heilen würden.

(2) Die dargestellten Inhalte dienen lediglich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung und sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht. Sie ersetzen in keinster Weise die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Unsere Inhalte stellen ausdrücklich keinerlei Heilversprechen dar. Iboga Hinweise: Räucherwerk, kein Heil- oder Arzneimittel, von Kinder und Tieren fernhalten, nicht in der Schwangerschaft verwenden. 


II. Betriebsinformationen

1. Identität des Betriebs

DW-ENTERPRISE
Betrieb im KRD

Repräsentanz:
Bühlfeldstraße 33
89537 Giengen

Hauptsitz:
Petersplatz 6
Zu Lutherstadt Wittenberg
Königreich Deutschland

Tel: 
+497307/9999015 (Keine Telefon-Beratungen)
Web: 
www.íbogashop.de
E-Mail: info@ibogashop.de

Aufsichtsbehörde: Königreich Deutschland
BR-ID:
892-D-2769-230
KRD EZA: 314443301

Alternative Streitbeilegung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.

2. Vereinbarungssprache, Vertragstextspeicherung

2.1. Vereinbarungssprache ist deutsch .

2.2. Der vollständige Vereinbarungstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online – Warenkorbsystem  können die Daten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

2.3. Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vereinbarungsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes in Textform übersandt, z.B. per E-Mail, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern können.

3. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot.

4. Preise und Zahlungsmodalitäten

4.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

4.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

4.3. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.

4.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

5. Lieferbedingungen

5.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot.

6. Widerruf

Wenn Sie Ihr Produkt aus irgend einem Grund zurückgeben möchten, bitten wir Sie, uns mittels einer eindeutigen Erklärung per E-Mail, innerhalb von 14 Tagen an info@ibogashop.de, über Ihren Entschluss zu informieren.

Wichtiger Hinweis: Es können nur vollständige Bestellungen zurückerstattet werden. Einzelne Produkte aus einer Bestellung, werden mit einem Wertgutschein für den Shop, oder ein Ersatzprodukt erstattet!

Eine Rückgabe ist nur dann möglich, wenn die Versiegelung der Ware nicht geöffnet oder entfernt wurde! Aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene, sind diese nicht mehr zur Rückgabe geeignet!

Sie tragen die unmittelbaren Kosten, der Rücksendung der Waren.
Ebenfalls tragen Sie bei einer Stornierung, die Bearbeitung- und Rücküberweisungsgebühren in höhe von 2,50€. Falls eine kostenlose Versandaktion Ihres Produktes stattgefunden hat, werden diese ebenfalls nachträglich bei einer Stornierung berechnet!

Das Widerrufsrecht besteht 14 Tage nach Abschluss der Online Bestellung. Nach Ablauf dieser Frist, sind keine Änderungen mehr möglich.

Die Möglichkeit zur Rückgabe erlischt vorzeitig

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
– zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
– zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
– zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

letzte Aktualisierung: 01.01.2024